Weddings & Events

Bohemian-wedding-gown-at-Scottish-weddin

Wir können Ihnen bei allen Aspekten Ihrer Hochzeit helfen, Sie können aus unseren Paketen auswählen und mischen.  Sie können nur die Planungs- oder Dekorationspakete, den Mietmöbel- und Dekorationspreis oder das Dekorpaket allein wählen. Grundsätzlich können wir Ihnen alles bieten, was Sie für eine stilvolle Hochzeit oder Feier hier im Südwesten Frankreichs benötigen.

Wir können Ihnen helfen, Ihre perfekte französische Hochzeitslocation zu finden oder mit Ihnen an dem Ort zu arbeiten, den Sie bereits gewählt haben.

Wir haben ein großes Stretchzelt im Beduinen-Stil, in dem bis zu 80 Personen Platz finden, die für Ihr Hochzeitsfrühstück sitzen, oder 150 Personen, die für Getränkeempfänge stehen, oder Sie können das Zelt einfach für Ihre Feier nutzen. Wir haben auch Tische, elegante Bankett- und Zeremonienstühle, Soffittenbeleuchtung mit nackter Glühbirne, sowie eine Tanzfläche im Freien und professionelle Musikausrüstung.

Es waren schöne Erinnerungen an die Sommerferien in Frankreich, die Kirsty und Martin, ein Paar aus Aberdeen in Schottland, durch den Gang in Frankreich führten.

Martin und Kirsty sind beide sehr unkompliziert und führen einen besonders geschäftigen Alltag. Sie waren nicht übermäßig mit Hochzeitsplänen nach ihrer Verlobung konfrontiert worden, sehr zur Frustration ihrer Familie und Freunde. Der Grund, warum sie zögerten, war jedoch, weil sie wussten, dass sie in Frankreich heiraten wollten, aber von der Idee, alles selbst zu organisieren, erschrocken waren.

Das änderte sich eines Februarmorgens, als sie Samantha Webb Details über einen Freund eines Freundes erhielten. Einen Telefonanruf später, um ihre Optionen zu besprechen, stellten sie fest, dass Oui Ici alles finden oder bereitstellen konnte, was sie brauchten, von einem Beduinenzelt bis zur Einrichtung, und alles für sie organisieren würde. Das bedeutete, dass sie sich endlich aufgeregt fühlten, ihren großen Tag zu organisieren.

Goom-in-kilt-in-Scottish-wedding-in-Fran

Planer:  Samantha Webb

Fotograf: Pattie Fellowes

Veranstaltungsort:   Chateau La Chaussee

Blumenhändler: Fleurs & Nature

Haare: Sarah Black

Make-up: Jessica O Sullivan

Kleid: Grace Loves Lace

Catering: Philippe Gault of Saintes

Unterhaltung: The Swinging Waiters

Groom-waiting-for-the-bride-at-Scottish-

Danach begannen die Dinge sehr schnell zu greifen. Nur sieben Monate Zeit, um eine Hochzeit zu planen, reicht aus, um Angst in das Herz eines jeden Hochzeitsplaners zu bringen. Aber es scheint, dass Samantha Webb eine Herausforderung liebt. Die traumhafte Hochzeit im böhmischen Stil in Frankreich wurde Wirklichkeit.

Ein langes Ferienwochenende im Frühsommer gab Martin und Kirsty endlich die Möglichkeit, den von ihnen gewählten Veranstaltungsort in Saint Savinien - La Chaussee - zu besuchen. Ein großes Privatanwesen, das seit über 200 Jahren im Besitz derselben französischen Familie ist und zwei gleich schöne Häuser umfasst, eines davon ein Schloss und das andere eine Villa. Es ist ein seltener Fund und bedeutete, dass sowohl Martin als auch Kirstys Freunde und Familie für die Woche der Hochzeit in einer ebenso schönen Unterkunft übernachten konnten.

Newly-weds-at-Scottish-wedding-in-France

Kirsty fand das Kleid ihrer Träume in einer Londoner Boutique. Ein atemberaubendes Spitzenkleid im böhmischen Stil stammt von einer australischen Designerin Grace Loves Lace. Jetzt, da alles bestellt war, konnte Kirsty zu ihrem täglichen Job und Studium zurückkehren, da sie wusste, dass der Rest der Hochzeitsdetails erledigt wurde.

Nachdem sie ihr Kleid ausgesucht hatte, wusste Kirsty genau, welche Art von Sträußen und Blumenkronen sie für sie und ihre Brautjungfer Lisa wollte. Die atemberaubenden Sträuße und Kronen wurden von einem talentierten französischen Floristen - Fleurs & Nature - entworfen und von ihnen am Morgen der Hochzeit an den Veranstaltungsort geliefert.

Als stolzer Schotte hatte Martin nie daran gedacht, etwas anderes zu tragen als den Kilt zu seiner eigenen Hochzeit. Zwölf weitere männliche Gäste fühlten sich ebenfalls ähnlich. Das traditionelle schottische Kleid ist viel komplizierter als die Braut, die ein Hochzeitskleid mitbringt. Als er in Frankreich festgehalten wurde, wusste er, dass sie ihre Kilts mitbringen mussten. Sie wurden sehr freundlich gemietet und von Gibbs of Inverurie in Aberdeenshire aus dem Land gelassen. Der Kilt, den er und sein Bräutigam Mann tragen, ist die Johnstone Weathered Tartan. Das Gewicht der Hochzeitskleidung allein nahm den größten Teil des Fluggepäckgewichts eines jeden Mannes in Anspruch und ließ wenig für den Rest seiner Sommerkleidung übrig - Gott sei Dank wiegen Shorts und Tee-Shirts nicht viel!

Für ein so fotogenes Paar zögerten sie zunächst, überhaupt einen Hochzeitsfotografen zu haben. Schließlich überzeugt, dass sie es bereuen würden, wenn sie keine Fotos gemacht hätten, erkundeten sie alle Möglichkeiten, die ihnen hier in Frankreich zur Verfügung standen. Kirstys böhmische Vision für ihren Tag passte perfekt zu den preisgekrönten Fotos von Pattie Fellowe. Ihr natürlicher, dokumentarischer und doch künstlerischer Stil passte perfekt zu diesem widerwilligen Paar.

Am Hochzeitstag hatte Kirsty das Glück, ihre eigene Friseurin Sarah Black von Linton & Mac in Aberdeen zu ihren Gästen zu zählen. Sarah machte die Haare der Brautfrau am Morgen der Hochzeit. Und ihr makelloses Make-up wurde von einer talentierten Visagistin Jessica O Sullivan gemacht.

Die Trauung von Kirsty und Martins fand auf einer kleinen Insel auf dem Gelände des Schlosses statt. Der Zeremoniebereich und der Altar wurden von Oui Ici zwischen den Bäumen angelegt. Kirsty ging die Stufen des Schlosses hinunter und über den Rasen zum Beat von Massive Attacks, Tear Drop. Sie überquerte die kleine Holzbrücke und ging den Gang hinauf, um Martin und ihren Padre zu treffen, einen weiteren Gast und Familienfreund von zu Hause aus. Sie knüpften den Knoten in einer traditionellen schottischen Zeremonie, als an einem schönen Septembernachmittag das Sonnenlicht durch die Bäume strich.

Der neue Herr und die neue Frau Dargie kamen über die Brücke zurück, gefolgt von ihren Familien und Freunden. Sie wurden von zwei Kellnern mit gekühltem Champagner und Bier begrüßt, die bei der 27-Grad-Hitze dringend benötigt wurden.

Die Gäste setzten sich alle zu einem Hochzeitsfrühstück, das von Phillippe Gault of Saintes serviert wurde und draußen auf der Wiese unter Oui Ici's Beduinenzelt serviert wurde.

Wedding-venue-in-Scottish-wedding-in-Fra
Breakfast-at-Scottish-wedding-in-France_

Die größte Überraschung des Tages stand jedoch noch bevor. Kirsty und Martins trinken Kellner, von denen jeder vermutet hatte, dass sie Franzosen waren, waren keine Franzosen. Tatsächlich waren sie auch keine Kellner! Der Blick auf das Gesicht jedes Gastes war unbezahlbar, als sie um 8.30 Uhr die Wüste bedienten, die sogenannten französischen Weinkellner, die die Weinflaschen abstellten, Mikrofone aus ihren Taschen zogen und in die Eröffnungszeilen von "What a swell party this is!" eindrangen. Nur Samantha Webb, Kirsty und ihre Mutter wussten, dass die Kellner The Swinginging Kellner waren, ein Überraschungstrio, das aus Bristol, Großbritannien, eingeflogen kam. Die Swinging Kellner singen eine Auswahl an Kabarettstücken und bekannten Songs und Rat Pack-Nummern. Sie waren ein großer Hit bei Jung und Alt und ließen alle nach mehr schreien. Es war der perfekte Abschluss einer perfekten schottisch-französischen Hochzeit.


Fotos dürfen NUR auf Ihrer Website oder Ihren Social Media-Konten verwendet werden und müssen immer eindeutig mit einem Link zuhttp://www.clairepenn.com oder dem entsprechenden Social Media-Konto (Instagram: @clairepennphoto, Facebook: Claire Penn Photograhy) versehen sein. Fotos dürfen ohne gesonderte Genehmigung NICHT für Druck-/Werbematerialien verwendet werden.